Mesotherapie Hyperpigmentierungen

  • 1 Stunde
  • Kostenpflichtig
  • Hubelstrasse

Beschreibung

MESOTHERAPIE ZUR BEHANDLUNG VON HYPERPIGMENTIERUNGEN Die Mesotherapie eignet sich hervorragend zur Behandlung von Pigmentstörungen wie Altersflecken, postinflammatorischen Hyperpigmentierungen und Melasma im Gesicht, am Hals und Dekolletee sowie an den Händen. Die postinflammatorische Hyperpigmentierung (PIH) ist eine Art dunkler Fleck, der nach einer Verletzung der Haut durch Akne auftreten kann. Es kann auch durch Hitze verursacht werden, die mit Sonneneinstrahlung, Wachsen, Laserbehandlungen oder anderen Behandlungen verbunden ist. PIH ist häufiger bei dunkleren Hauttönen zu finden. Das von uns verwendete Präparat MesoSHINE besteht aus Ascorbinsäure, Kojisäure, Phytinsäure, Sodiumpyrurat und Morus alba. Es wird durch einen Mesogun Vital Injector der winzige oberflächliche Perforationen in die Haut setzt, in die oberflächliche Dermis eingebracht. Neben der Kollagenstimulation und Zellerneuerung bewirkt die Therapie insbesondere eine Aufhellung der Epidermis. Aufgrund des Verschwindens der Pigmentflecken sowie Hyperpigmentierungen kommt es zu einem gleichmäßigen, strahlendem Teint. Die Behandlung dauert kurz und ist relativ schmerzlos, weil dünne Nadeln eingesetzt werden und vor der Behandlung eine Betäubungscreme auf die Haut aufgetragen wird. Für ein optimales Ergebnis sind 3-6 Behandlungen notwendig mit einen abstand von 4 Wochen. Preise Gesicht Behandlung kleine Zonen / 210.-Fr Gesicht Behandlung Grosse Zonen / 550.-Fr Dekolleté Behandlung / ab 260.-Fr Hals Behandlung / 150.-Fr Händen / 150.-Fr


Kontaktangaben

  • Hubelstrasse 4, Triengen, Schweiz

    +41799403211

    Teulanda_zekaj@hotmail.com